Moffinis: Die neue Marke

Die süßen Muffinmonster starten als Sammelfiguren

Die Moffinis – das neue Thema für bezaubernden Sammelspaß!
Ein Dreier-Team hat die Moffinis „zum Leben erweckt“ – g.l.a.m. und Blue Ocean als innovative und erfahrene Unternehmen im Lizenzbereich und die kreative Designerin Ing-Marie Hille. Eine perfekte Partnerschaft, um die Marke Moffinis aufzubauen.

Wie kam Ing-Marie Hille auf die Idee zu den Moffinis?
„Als Designerin und Illustratorin habe ich mich 2018 wochenlang mit Obst- und Gemüsespielzeug-Entwürfen beschäftigt. Als dreifache Mutter dachte ich mir irgendwann, dass Kinder „doch viel lieber Kuchen und Muffins mögen“ … Ich begann zu zeichnen: Figuren, die es so noch nicht gibt – zauberhaft und ein wenig geheimnisvoll – und entwickelte hierzu das Storytelling. So entstanden die Moffinis, die süßesten Monster, die das Universum je gesehen hat. Ich zeigte sie dem Produktmanager eines deutschen Plüschwarenherstellers, der mir aufgrund des Potentials des Themas empfahl, eine Lizenzagentur zu suchen. So landete ich bei g.l.a.m. und dadurch auch bei Blue Ocean. In diesem Trio fühle ich mich wunderbar aufgehoben.“

Kristin Ehring, Director Sales & Account bei der Lizenzagentur g.l.a.m, wie verlief der erste Termin zu den Moffinis?
„Als uns Ing-Marie Hille ihr Konzept zu den Moffinis präsentierte, waren wir sofort begeistert von den niedlichen Muffinmonstern. Wir lernen oft neue Konzepte kennen, hier allerdings haben wir sofort das Potential erkannt. Die Moffinis passen perfekt zum derzeitigen Food- und Back-Trend und bedienen die Dinge, die Mädchen lieben: dekorieren, backen, sich verwandeln, spielen … und das Ganze möglichst mit viel Glitzer! Mir schwebte sofort eine Idee vor: das Thema muss als Sammelfiguren-Thema gestartet werden! Erstens besitzt es perfekte Gestaltungsmöglichkeiten dafür und zweitens wird es über diese Vertriebsschiene sehr schnell die Herzen der Mädchen erobern. An diesem Punkt kam unsere langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Blue Ocean ins Spiel und es ergab sich, dass der Verlag genau in diese Richtung suchte.“

Sigrun Kaiser, Vorstandsvorsitzende Blue Ocean Entertainment AG, über ihre Vision für die Moffinis:
„Als uns die Moffinis anhand erster Illustrationen vorgestellt wurden, waren wir bei Blue Ocean begeistert von der witzig-süßen Idee. Als Verlag haben wir direkt an ein Magazin gedacht. Nur was wäre ein passendes Extra? Natürlich ein Moffini! Aber die gab es in physischer Form noch nicht. Da wir auch Expertise in der Produktion von Spielwaren als Heftextras haben, war schnell die Idee in meinem Kopf, die Moffinis im Trio mit Ing-Marie Hille und g.l.a.m. als Marke aufzubauen und über eine Sammelfigurenserie zu zünden. Also entwickelten wir mit Redaktion, Grafik und Produktion die Entwürfe weiter, um zwölf hochwertige Moffinis in Blind-Bags auf den Markt zu bringen. Die Absatzzahlen bestätigen: Kinder und Handel lieben die Moffinis! Damit die Liebe wächst, bis im Juni unser Moffinis-Magazin startet, steigern wir die Nachfrage mit TV-Spots und Samplings der Blind-Bags auf unseren Titeln.“

Lerne die Moffinis kennen: moffinis.com